KLDiscovery geht an die Börse

Donnerstag, 6. Juni 2019 von Stephanie Büchel

KLDiscovery fusioniert mit der Pivotal Acquisition Corporation, einem an der New Yorkes Börse notierten Unternehmen. Nach dem Abschluss der Transaktion, der für das dritte Quartal 2019 erwartet wird, wird KLDiscovery zu einem börsennotierten Unternehmen im Wert von 800 Millionen US-Dollar.

Pressemeldung zur Übernahme hier>>

KLDiscovery legt seinen Fokus weiterhin auf

  • Unternehmenskultur und exzellenten Kundenservice,
  • stetige Innovationen und 
  • weiteren Ausbau der globalen Präsenz

Das Managementteam bleibt unverändert, angeführt von Chris Weiler als Chief Executive Officer und Dawn Wilson, Chief Financial Officer. Durch diesen Schritt hat KLDiscovery die Möglichkeit, seine Angebote einem noch breiteren Publikum zugänglich zu machen.